Medikamente

„Fiebersaft gebe ich nur an echte Notfälle heraus“

Lieferengpässe bei Säften und Zäpfchen mit den Wirkstoffen Ibuprofen oder Paracetamol lassen Eltern verzweifeln. Bergsträßer Apotheker berichten über die aktuelle Situation.

Von 
cos/sk
Lesedauer: 
Fiebermedikamente für Kinder in Form von Zäpfchen oder Saft sind seit Monaten Mangelware.

Die Mutter, die im Notdienst Paracetamol-Zäpfchen für ihr fieberkrankes Kind holen wollte, musste Günter Krug wieder wegschicken. Ich bin seit Jahrzehnten Apotheker, aber das, was wir zurzeit erleben, ist echt nicht mehr schön“, klagt Krug (Archivbild: Funck) , der Inhaber der Apotheke am Markt in Bensheim.

„Wir müssen die Kundschaft regelmäßig vertrösten oder Medikamente austauschen“,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Chemie-Gewerkschaft IG BCE will Arzneimittelreserve

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Gesundheit Fett-weg-Spritze: Ein Gamechanger bei starkem Übergewicht?

Veröffentlicht
Mehr erfahren