AdUnit Billboard
Kindernachrichten Podcast

Ferien: Ein Blick auf Nachbarländer

Von 
llg
Lesedauer: 

Hurra! Endlich sind die Ferien da. In den zurückliegenden Wochen habt ihr bestimmt alle auf diese langen ersehnten sechs Wochen Pause hin gefiebert. Ich bin zwar ein Schlaufuchs, aber sind wir einmal ehrlich: Auch Schlaufüchse brauchen Ferien!

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Vielleicht wisst ihr schon, dass nicht alle Schüler in Deutschland am gleichen Tag in die Ferien starten. Die Ferienzeiten unterschieden sich je nach Bundesland voneinander. Und wenn ihr - so wie ich - Freunde auf der ganzen Welt habt, ist euch sicherlich auch aufgefallen, dass die Freunde manchmal längere Sommerferien haben als wir in Deutschland. Ein Blick in ein paar unserer Nachbarländer zeigt, wie unterschiedlich lange diese Pausen sein können.

Fred Fuchs © MM

Italien hat zum Beispiel mit drei Monaten die längsten Sommerferien. Ich muss zugeben, dass ich schon fast neidisch wäre, aber das wäre falsch, denn die italienischen Schüler haben im Gegensatz zu uns dann weniger freie Tage während des restlichen Schuljahres.

Mehr zum Thema

Kindernachrichten Podcast

Spannende Museen für Kinder

Veröffentlicht
Von
fw
Mehr erfahren
Sommer

Perfekt vorbereitet in die Ferien starten

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Entertainerin

«Phänomen ist zurück»: Helene Fischer und ihr TV-Comeback

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Schüler in Frankreich haben acht Wochen Sommerferien. Während dieser Zeit müssen jedoch viele ein sogenanntes „cahier de vacances“ – also ein Heft mit Lernübungen für die Ferien – bearbeiten. Und auch in Luxemburg und Tschechien sind es ungefähr acht Wochen Sommerferien.

Österreichische wie auch polnische Schüler haben je neun Wochen Sommerferien. Das ist schon eine ganze Menge, aber ich wette, die meisten Schüler hätten am liebsten immer mehr Ferien als sie bereits haben.

Bevor ihr jetzt also traurig seid, weil unsere Sommerferien nicht so lange dauern wie in manchen unserer Nachbarländer, nutzt diese Zeit doch lieber für Dinge, die euch Spaß machen. llg

Info: Den Kindernachrichten-Podcast von Fred Fuchs gibt es auf unserer Webseite: www.bergstraesser- anzeiger.de

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1