Blaulicht

Fensterfront fällt auf Straße und verletzt Fußgängerin

Die Polizei schätzte den Schaden auf etwa 18 000 Euro.

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Frankfurt. In der Frankfurter Innenstadt ist bei Bauarbeiten eine 30 Quadratmeter große Fensterfront aus dem ersten Stock auf die Straße gefallen.

Eine Fußgängerin sei leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die 67-Jährige wurde mit Schnittverletzungen in eine Klinik gebracht. Zudem wurden drei Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei schätzte den Schaden auf etwa 18 000 Euro. Die Ursache des Vorfalls vom Montagnachmittag muss noch ermittelt werden.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Bergstraße Reifendiebe am Werk

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Kriminalität Täter krachen auf der Flucht in Leitplanke

Veröffentlicht
Mehr erfahren