AdUnit Billboard
Sozialdemokraten

Erstes Treffen des Bergsträßer SPD-Vorstands

Von 
red
Lesedauer: 

HEPPENHEIM. Der am 6. November neu gewählte Vorstand der SPD Bergstraße um Vorsitzenden Marius Schmidt hat sich zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Im Mittelpunkt standen die Entwicklungen und Strukturen der Partei im Kreis und die Umsetzung der Instanbulkonvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die SPD plant eine Neuauflage der Kommunalakademie. „Diese war 2019 erfolgreich und wir konnten Mandatsträger und jene, die es werden wollen, auf die Arbeit in den kommunalen Gremien vorbereiten“, erläuterte Schmidt. Dabei standen Mitgliedern und Interessierten Workshops zu Themen der Kommunalpolitik, Medienarbeit oder Rhetorik offen. Künftig sollen Maßnahmen zur Modernisierung der Partei und konkrete Angebote weitere Veranstaltungsformate für Mitglieder, Interessierte und die Öffentlichkeit erarbeitet werden. Wichtig sei weiterhin die Sichtbarkeit der Sozialdemokraten vor Ort auch außerhalb von Wahlkämpfen sowie die Weiterbildung der Mitglieder. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1