Naturschutzzentrum

Erlachforscher keschern am Teich

Von 
red
Lesedauer: 

Bergstraße. Am Sonntag, 27. Juni, lädt das Naturschutzzentrum Bergstraße von 10 bis 12 Uhr zu seiner ersten öffentlichen Veranstaltung nach dem Lockdown ein. Mit Keschern und Becherlupen untersuchen kleine Erlachforscher die Tiere im Teich. Die Veranstaltung wird geleitet von Beate Löffelholz. Eine Anmeldung soll bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. red

AdUnit urban-intext1