Katholisches Dekanat Einladung zur digitalen Denkfabrik

Von 
red
Lesedauer: 

Bergstraße. Am Dienstag (23.) lädt das Katholische Dekanat Bergstraße Mitte erneut zu einem „ThinkTank“ einer digitalen Denkfabrik – ein. Die zentrale Fragestellung lautet: „Wie kann in Zeiten, wo gespart werden muss und sich Pfarreien zu größeren Einheiten zusammenschließen müssen, das kirchliche Leben lebendig bleiben und sogar lebendiger werden?“ Das Team des Dekanates stellt dazu ab 19.30 Uhr in einer Videokonferenz das Modell der „Lokalen Kirchenentwicklung“ und der sogenannten „Kleinen christlichen Gemeinschaften“ vor.

AdUnit urban-intext1

Anmeldungen sind noch bis am Dienstag (23.) um 12 Uhr unter der Mailadresse: Bergstrasse.Mitte@Bistum-Mainz.de möglich. red