AdUnit Billboard
Brücke/Most - Ausflug nach Worms mit Stadtrundgang

Deutsch-polnischer Freundschaftsverein Brücke/Most auf Luthers Spuren

Von 
red
Lesedauer: 

Bergstraße. Mitglieder des deutsch-polnischen Freundschaftsvereins Brücke/Most besuchten im Lutherjahr die rheinhessische Nachbarstadt Worms.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dort wartete zuerst eine Stadtführung auf die Besuchergruppe, wobei der thematische Schwerpunkt auf den Ereignissen rund um den Reichstag in Worms im Jahr 1521 lag. Im Verlauf dieses Reichstags hatte Martin Luther seine Kritik an der damaligen Kirche erneuert, was bis heute als ein bedeutendes Beispiel für Zivilcourage gilt.

Die Besucher bewegten sich auf den Spuren Luthers – ausgehend von Andreasstift, dem heutigen Sitz des Museums der Stadt Worms, der Magnuskirche, dem Dom St. Peter und dem Heylshof bis hin zum Lutherdenkmal. Der beeindruckende Tag in Worms wurde mit einem gemeinsamen Abendessen am Rheinufer in der Hagenbrauerei abgeschlossen. red

Mehr zum Thema

Freundeskreis

Bensheimer Freundeskreis mit neuem Vorstand

Veröffentlicht
Von
mül
Mehr erfahren
Städtepartnerschaft

Freundeskreis Bensheim-Klodzko verschiebt Jubiläumsfeier auf nächstes Jahr

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Jubiläum

Bensheimer Partnerstadt hebt ab

Veröffentlicht
Von
Thomas Tritsch
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1