AdUnit Billboard
Hessenwetter

Dauerregen und Gewitter in Hessen erwartet

Am Mittwoch wird es verbreitet regnerisch, im Süden des Landes sind wiederholte Gewitter mit Starkregen zu erwarten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. In Hessen können die Menschen sich in den nächsten Tagen auf Regen und Gewitter einstellen. Am Mittwoch wird es verbreitet regnerisch, im Süden des Landes sind wiederholte Gewitter mit Starkregen zu erwarten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. In der Mitte und im Süden des Landes soll es Dauerregen geben. Die Höchstwerte liegen bei 18 Grad im Norden und 23 Grad im Süden. In Gewitternähe können stürmische Böen aufziehen. In der Nacht zum Donnerstag soll der Regen im Norden und in der Mitte allmählich abziehen. Im Süden gibt es weiterhin einzelne Gewitter und im Laufe der Nacht auch ein erhöhtes Unwetterpotenzial durch Starkregen, hieß es.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Am Donnerstag rechnen die Meteorologen mit einem stark bewölktem Himmel. Nach abziehendem Regen und nachlassenden Gewittern im Süden bleibe es vielerorts aber auch niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen liegen bei 17 bis 20 Grad und 15 Grad in Hochlagen. Am Freitag sei mit wechselnder, teils starker Bewölkung und örtlichen Schauern zu rechnen, wobei einzelne kurze Gewitter nicht auszuschließen seien. Die erwarteten Höchstwerte liegen zwischen 15 und 18 Grad.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Bergstraße

Wetter in der neuen Woche zunächst heiter, später Regen und Gewitter möglich

Veröffentlicht
Von
lhe
Mehr erfahren
Wetter

Hitzegeplagte können aufatmen - Es wird wieder kühler

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1