Corona-Fälle in Behinderteneinrichtung / Virus-Mutation nachgewiesen

Von 
red
Lesedauer: 

Darmstadt. Wie das Gesundheitsamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg mitteilt, hat sich in einer Darmstädter Behinderteneinrichtung ein Covid-19-Ausbruch ereignet. Acht Bewohnerinnen und Bewohner sind erkrankt; bei einigen ist die Variante B117 („britische Corona-Mutation“) nachgewiesen worden. Den Betroffenen geht es laut Pressemitteilung gut; niemand befinde sich in stationärer Behandlung. Alle Quarantäne- und Hygienemaßnahmen seien bereits umgesetzt worden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren