AdUnit Billboard
Kriminalität

Cannabis-Plantage in Frankfurter Wohnung entdeckt

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Frankfurt. Aufgrund eines Wasserschadens ist eine Cannabis-Plantage in einer Wohnung im Frankfurter Westend entdeckt worden. Wie die Frankfurter Polizei am Montag mitteilte, bemerkte zunächst ein Nachbar, der ein Stockwerk tiefer wohnt, dass aus seiner Zimmerdecke Wasser kam. Als er an der Wohnung obendrüber klingelte, stellte sich laut den Angaben heraus, dass eine Plantage mit mehr als 100 Marihuana Pflanzen soeben frisch gewässert worden war. Daraufhin habe die herbeigerufene Polizei den 39 Jahre alten Wohnungsinhaber und einen weiteren Mann festgenommen. Die Pflanzen, das dazugehörige Equipment und weitere in der Wohnung deponierte Betäubungsmittel seien sichergestellt worden, hieß es.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1