AdUnit Billboard

Brand in Mehrfamilienhaus - Vier Menschen verletzt

Von 
dpa
Lesedauer: 

Kassel. Vier Menschen sind durch einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ahnatal (Landkreis Kassel) verletzt worden. Das Feuer brach in der Nacht zu Dienstag aus bisher ungeklärten Gründen im Erdgeschoss aus und breitete sich schnell über das gesamte Gebäude bis zum Dachstuhl aus, wie Feuerwehr und Polizei am Dienstagmorgen mitteilten. Vor Ort mussten die Einsatzkräfte vier Menschen mit Drehleitern aus dem Dachgeschoss des Hauses retten. Eine Person wurde mit Verbrennungen und zwei weitere mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Eine Person wurde mit einer Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt. Der Einsatz dauert den Angaben zufolge noch den ganzen Tag. Die Polizei schätzt den Schaden auf 300 000 Euro. Das Haus sei nicht mehr bewohnbar und einsturzgefährdet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Bergstraße

Mehrere Schlägereien halten Polizei auf Trab

Veröffentlicht
Von
ots
Mehr erfahren

Autor

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1