AdUnit Billboard

Böschungsbrand behindert Bahn-Verkehr östlich von Frankfurt

Ein Böschungsbrand hat am Sonntag den Bahnverkehr auf der wichtigen Verkehrsachse zwischen Frankfurt und Hanau behindert.

Von 
dpa
Lesedauer: 

Frankfurt. Ein Böschungsbrand hat am Sonntag den Bahnverkehr auf der wichtigen Verkehrsachse zwischen Frankfurt und Hanau behindert. Die Strecke bei Mühlheim am Main wurde nach Angaben eines Bahn-Sprechers während der Löscharbeiten am Nachmittag in beiden Richtungen gesperrt. Große Verspätungen im Fernverkehr seien nicht zu erwarten, da zum Beispiel ICE-Züge in der Regel frühzeitig nördlich des Mains umgeleitet würden, erklärte der Sprecher. Pro Stunde und Richtung seien jeweils mehrere Verbindungen betroffen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Landesstraße L1003

„Gefahr für Sicherheit“

Veröffentlicht
Von
fdp
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1