Bobic spekuliert nicht über Rückkauf von Jovic

Von 
lhe
Lesedauer: 

Eintracht Frankfurt. Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic sieht die Rückkehr von Luka Jovic als eine "Win-Win-Situation" und will derzeit nicht über einen möglichen Rückkauf spekulieren. "Träume kann man immer haben, das ist ganz normal. Erstmal ist er Spieler von Real Madrid. Wir haben zum richtigen Zeitpunkt diese Konstellation so gefunden. Die Leihe gibt unserer Mannschaft Stabilität", sagte Bobic am Montag beim TV-Sender Sky Sport News HD. Der Stürmer aus Serbien ist derzeit auf Leihbasis für ein halbes Jahr von Real Madrid zu den Hessen zurückgekehrt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren