Kraftwerk - Umweltministerium meldet Ereignis in Biblis Beton macht Probleme

Von 
red
Lesedauer: 

Das hessische Umweltministerium sowie RWE Nuclear als Betreiber des Kernkraftwerks informieren darüber, dass es Unregelmäßigkeiten mit Beton gab, der zum Verfüllen von Hohlräumen in Endlagerbehältern mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen benutzt wurde. Vergangene Woche habe der Lieferant des Betons mitgeteilt, dass ein Zusatzstoff aus Beschaffungsgründen ersetzt wurde. „Dadurch

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen