Kommunalpolitik

Bergsträßer Kreistag hat sich konstituiert

Von 
Konrad Bülow
Lesedauer: 

Bergstraße. Der am 14. März neugewählte Bergsträßer Kreistag ist zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen. Sie fand in der Bensheimer Weststadthalle statt. Die 71 Abgeordneten wählten aus ihrer Mitte Joachim Kunkel (CDU) zum Vorsitzenden.

AdUnit urban-intext1

Die erste Arbeitssitzung des Gremiums ist für den 31. Mai geplant. Bis dahin dürfte sich das neue Mehrheitsbündnis gebildet haben. CDU und Grüne haben vergangene Woche ihre Koalitionsverhandlungen für erfolgreich abgeschlossen erklärt. Die beiden Parteien werden den Entwurf des Koalitionsvertrags intern beraten, am 14. Mai soll das Papier unterzeichnet werden. Die CDU kommt in dem Gremium auf 27 Sitze, die Grünen auf 13. Größte Oppositionspartei ist die SPD mit 14 Sitzen. Jeweils fünf Sitze entfallen auf FDP und AfD, auf den Verein Freie Wähler vier sowie auf eine neue Fraktion aus Linken und Partei Freie Wähler drei.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren

Redaktion Redakteur für das Ressort Lautertal/Lindenfels, Autor im Ressort Region. Bei Bedarf Unterstützer im Lokalsport