AdUnit Billboard
Pandemie - Landkreis meldet nur eine weitere Infektion

Bergsträßer Inzidenz jetzt bei 3,3

Von 
dpa/red
Lesedauer: 

Bergstraße. Im Kreis Bergstraße ist laut Pressestelle des Kreises vom Mittwoch nur eine neue Coronavirus-Infektion bekannt geworden; die Person stammt aus Bensheim. Damit sind seit Beginn der Pandemie 11 091 Infektionsfälle registriert worden, 10 737 Genesene zählt die Statistik. Die Zahl der Todesfälle beträgt 324.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In den Bergsträßer Krankenhäusern werden zurzeit zwei Patienten mit einer festgestellten Infektion behandelt, Verdachtsfälle liegen keine vor. Das Berliner Robert-Koch-Institut (RKI) weist Stand Mittwoch für den Landkreis eine Inzidenz – also die Zahl der Infizierten je 100 000 Einwohnern an sieben aufeinanderfolgenden Tagen – von 3,3 aus. Bislang sind im Bergsträßer Impfzentrum 81 179 Erst- und 63 082 Zweit-Impfungen erfolgt.

In Hessen sind binnen 24 Stunden 92 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Das geht aus RKI-Daten vom Mittwoch hervor. Die Zahl der Menschen, die mit oder an dem Coronavirus starben, erhöhte sich um drei auf insgesamt 7515. Die Inzidenz sank leicht auf 7,3. dpa/red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1