AdUnit Billboard

Bergsträßer Bühnen: Von den Beatles über Comedy und Zauberei bis zum Akkordeon

Von 
hol/BILD: Marco Schilling/Georg Pieron/ Irene Zandel/Veranstalter
Lesedauer: 
© Marco Schilling

Theater Mobile Zwingenberg

Alle Songs des letzten Beatles-Albums „Let it be“ sind am Freitag (17.), 20 Uhr, zu hören. Es spielt die Lonely Hearts Club Band, begleitet von Volker Rebell, der das Programm kommentiert. Am Samstag (18.), 20 Uhr, folgt Comedy mit Martin Zingsheim und seinem Programm „Aber bitte mit ohne“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Diefenbachsaal Zwingenberg

Die Konzertreihe der Kulturstiftung für die Bergstraße mit musikalischen Talenten geht in ihre dritte Runde. Beginn ist am Sonntag (19.) um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Parktheater Bensheim

Zauberkunst mit Nicolai Friedrich steht am Freitag (17.), 20 Uhr auf dem Programm. Das Motto des abends lautet: „Magie mit Stil, Charme und Methode“. Am Samstag (18.), 20 Uhr, spielt das Bartholdy-Quintett Werke von Mozart, Dean und Bruckner. Am Sonntag (19.), 20 Uhr, präsentiert Jeanette Giese ihre musikalisch-literarische Revue „Singen ist Lust“.

Musiktheater Rex Bensheim

Songs von Living Park hat die Coverband Living Theory im Programm – zu hören am Freitag (17.) ab 20.30 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Michaelskirche Bensheim

Das dritte Konzert der Orgelwochen bestreitet am Donnerstag (16.), 20 Uhr, Paolo Oreni. Zu hören sind Improvisationen zum Stummfilm „Der Galiläer“.

Jagdschloss Bickenbach

Unter dem Titel „Der Zauber des Bajans“ wird für Sonntag (19.), 16 Uhr, virtuose Musik für Akkordeon von Barock bis Folklore angekündigt. Es spielt Victor Pribylov (Bajan/Akkordeon). hol/BILD: Marco Schilling/Georg Pieron/ Irene Zandel/Veranstalter

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1