Gesundheit

Bergsträßer Ärzte lenken den Blick auf eine „heimliche Volkskrankheit“

Die Verfettung der Leber liegt oft an einem ungesunden Lebensstil – und kann unbehandelt schwerwiegende Folgen haben

Von 
red
Lesedauer: 
Über Ursachen, Folgen und mögliche Therapien einer Fettleber sprach die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz (Mitte) im Landratsamt mit Privatdozent Dr. Uwe Seitz (links), Chefarzt der Abteilung Innere Medizin I des Kreiskrankenhauses Heppenheim, sowie Dr. Hans-Peter Filz (rechts), Oberarzt der Internistischen Abteilung der Eleonoren-Klinik im Lindenfelser Stadtteil Winterkasten. © Kreis Bergstraße

Obwohl es sich in westlichen Ländern um eine weit verbreitete Krankheit handelt, ist sie wenig bekannt – und bleibt oft zu lange unbemerkt: die Verfettung der Leber. Bei einer sogenannten Fettleber verändert sich die Leber krankhaft – durch eine vermehrte Einlagerung von Fetten im Gewebe des Organs. Die Deutsche Leberstiftung geht davon aus, dass rund ein Drittel der Erwachsenen hierzulande

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen