Coronavirus - Friseur Giuseppe Petrelli ist erleichtert, dass er seine Salons – unter anderem in Bensheim – bald wieder öffnen darf Bald können die Corona-Mähnen fallen, an ihrer Klage halten die Friseure aber fest

Von 
Sina Roth
Lesedauer: 
Friseur Giuseppe Petrelli betreibt drei Salons, einen davon in Bensheim. Er ist erleichtert darüber, dass er bald wieder öffnen darf. © Dietmar Funck

Ab dem 1. März dürfen sich auch in Hessen wieder Kunden im Friseursalon von ihrer Lockdown-Wuschelfrisur verabschieden und verwöhnen lassen. Zum Beispiel von Giuseppe Petrelli, Inhaber dreier Friseursalons in der Region – in Bensheim, Seeheim-Jugenheim und Darmstadt. Eine wirklich gute Nachricht, denn seit dem 16. Dezember 2020 sind die Schotten dicht. Doch einige Fragen sind noch offen –

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen