Autoreifen zerstochen

Von 
ots
Lesedauer: 

Heppenheim. Alle vier Reifen eines schwarzen BMW wurden zwischen Montagabend (8.2.) und Dienstagmorgen (9.2.) an der Heppenheimer Friedrich-Ebert-Straße, Nähe Kettelerstraße, zerstochen. Der Schaden ist etwa 2000 Euro hoch. Das Auto der X-Reihe parkte ordnungsgemäß am Straßenrand, berichtet die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen. Andere beschädigte Fahrzeuge wurden der Polizei bislang nicht gemeldet. Möglicherweise wurde die Tat am Montagabend verübt, denn da löste die Alarmanlage aus. Wegen der Sachbeschädigung sucht die Polizei jetzt Zeugen, die Hinweise geben können. Die Beamten sind unter der Rufnummer 06252 / 7060 zu erreichen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren