AdUnit Billboard

Auffahrunfall auf der A 5 bei Weinheim

Von 
ots
Lesedauer: 

Autobahnen. Am Samstagmittag (06.11.) gegen 14.40 Uhr befuhr ein 34-jähriger Familienvater gemeinsam mit seinen beiden Kindern die A 5 zwischen den Anschlussstellen Hirschberg und Weinheim in Fahrtrichtung Norden. Aufgrund Unachtsamkeit fuhr er auf einen vor ihm fahrenden 23-jährigen Mercedes-Fahrer auf. Die Beteiligten hatten hierbei Glück im Unglück. Die beiden Kleinkinder, drei Monate und drei Jahre alt, kamen vorsorglich mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in eine Klinik, konnten jedoch nach einer kurzen Untersuchung diese unverletzt wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrsteifen gesperrt. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es hierbei nicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1