AdUnit Billboard
Bauarbeiten - Straßensperrung in der kommenden Woche

Auf Umwegen zum ZAKB in Heppenheim

Von 
red
Lesedauer: 

Bergstraße. Die Stadt Heppenheim saniert in den kommenden Wochen die Autobahn-Unterführung am Ratsäckerweg – der Straße, an der auch das Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) des ZAKB (Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße) liegt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der kommenden Woche (27. Juni bis 2. Juli) wird die Unterführung der A 5 vollständig gesperrt. Somit ist das AWZ in dieser Zeit nur über eine provisorische Umleitungsstrecke erreichbar. Die Umleitung erfolgt als Einbahnstraße größtenteils über landwirtschaftliche Wege, die für eine größere Auslastung nur bedingt geeignet sind.

Deshalb bittet der ZAKB darum, Anlieferungen zum AWZ nach Möglichkeit zu verschieben. Sollte dies nicht möglich sein, führt die Umleitung ab dem Bereich der Vollsperrung über die Straße An der Autobahn und die Energiestraße in das Gewerbegebiet Süd. Von dort geht es auf dem Bruchgrabenweg über die A 5 und schließlich auf dem Weidequerweg zum Wertstoffhof. Zurück führen der Ratsäckerweg, der Rhenaniaweg und schließlich die Bundesstraße B 460. Lkw sollten das Gewerbegebiet Süd direkt über den Kreisel der Bürgermeister-Metzendorf-Straße und über die Lise-Meitner-Straße anfahren.

Mehr zum Thema

Sanierung

Ratsäckerweg in Heppenheim in der Woche ab dem 27. Juni voll gesperrt

Veröffentlicht
Von
fran/ü
Mehr erfahren
Vollsperrung

Die Straße zum ZAKB in Heppenheim wird saniert

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Wer sich in der Lage sieht, Anlieferungen um eine Woche zu verschieben, spart nicht nur Zeit und Aufwand – das schont besonders auch die Flora und Fauna entlang der Umleitungsstrecke, betont der ZAKB.

Ab Montag, 4. Juli, ist das AWZ des ZAKB voraussichtlich wieder wie gewohnt erreichbar und ab 7 Uhr geöffnet. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1