AdUnit Billboard
Coronavirus

Auch im zweiten Coronajahr höhere Sterblichkeit in Hessen

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Auch im zweiten Corona-Jahr ist in Hessen eine höhere Sterblichkeit registriert worden als vor dem Ausbruch der Pandemie. Insgesamt seien im vergangenen Jahr 72 300 Menschen gestorben und damit 8,4 Prozent mehr als im Jahr 2019, teilte das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Montag mit. Auch im Vergleich zum ersten Pandemiejahr 2020 gab es ein Plus, und zwar von 3,2 Prozent.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Am höchsten war die Zahl der Toten mit knapp 7900 im Januar, das waren 30,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Auch im Juni und November 2021 lag die Sterblichkeit deutlich höher als im jeweiligen Monat ein Jahr zuvor.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Industrie

Erzeugerpreise in Deutschland steigen weiter in Rekordtempo

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Wohneigentum

Interhyp: «Böses Erwachen» für viele Immobilieninteressenten

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Dienstleistungen

Haareschneiden teurer - Lage für Friseure weiter schwierig

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1