AdUnit Billboard
Bürgerradio

Antenne Bergstraße sendet wieder

Von 
red
Lesedauer: 

Bergstraße. Antenne Bergstraße befindet sich in der heißen Phase der Vorbereitung zur Sendewoche. Sie findet vom 25. September bis 3. Oktober statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Unter anderem wird Dietmar Funck am 28. September ab 14 Uhr auf „Land und Leute“ über seine langjährige Erfahrung als Fotojournalist berichten. Jemand, der den Beruf von der Pike auf gelernt hat und für den der Beruf vor allem auch Berufung war, gibt es in dieser Stunde viel zu erzählen.

Ebenfalls am 28. September ist ab 11 Uhr ein Beitrag der Karl-Kübel-Schule zu hören: „17 Ziele – 10 Fragen“. In dem Beitrag geht es um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen sind und weltweit soziale, ökonomische und ökologische Bereiche betreffen.

Bunter Themenmix

Ein ganz anderes Thema beleuchtet das Bürgerradio im Interview mit Gunther Lutzi, der für das Hospiz Bensheim einen weiten Weg auf sich genommen hat. Dieser Beitrag ist am 27. September ab 11 Uhr zu hören.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Weiterhin gibt es am 30. September ab 10 Uhr ein Interview mit der Bensheimer Bürgermeisterin Christine Klein. Gleich danach, ab 11 Uhr, wird Tatjana Steinbrenner vom Kaufhaus Ganz berichten, wie es dem regionalen Einzelhandel heute geht – rund eineinhalb Jahre nach dem Beginn der Pandemie.

„Vier Pfoten ziehen ein“ ist der Titel einer Sendung zum Thema Hundekauf am 26. September ab 10 Uhr. Hundwelpen sind einfach niedlich und echte Herzensbrecher. Doch man sollte vor dem Kauf auf mehr als das Aussehen achten. Dazu gibt es Tipps vom VdH Zwingenberg. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1