Angreifer Ragnar Ache fällt bis Jahresende aus

Von 
lhe
Lesedauer: 

Eintracht Frankfurt. Eintracht Frankfurts Jung-Stürmer Ragnar Ache wird bis Jahresende ausfallen. Nach einer Mitte Oktober aufgetretenen Sehnenverletzung im Oberschenkel hat er einen Rückschlag erlitten und muss operiert werden, teilte Trainer Adi Hütter einen Tag vor dem Fußball-Bundesligaspiel am Samstag beim VfB Stuttgart (15.30 Uhr/Sky) mit. Angeschlagen ist Mittelfeldspieler Daichi Kamada, der eine zweitägige Trainingspause wegen Oberschenkelproblemen einlegen musste. "Hier müssen wir abwarten, ob er zum Einsatz kommen kann", sagte der Coach.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren