Coronavirus Ärztepaar darf im Impfzentrum helfen

Von 
ssr
Lesedauer: 

Bergstraße. Nachdem ein türkisches Ärzte-Ehepaar viele Wochen auf eine Rückmeldung des Kreises gewartet hatte, ob sie bei der Arbeit im Bergsträßer Impfzentrum mit anpacken dürfen (wir haben berichtet), haben die beiden jetzt eine gute Nachricht erhalten: „Das Gesundheitsamt hat sich mittlerweile bei ihnen gemeldet“, so Karin Bormann, ehrenamtliche Integrationsbegleiterin der beiden. „Sie können zwar nicht als Ärzte helfen, da ihre medizinischen Papiere hier noch nicht anerkannt sind, aber doch zumindest als Hilfspersonal – und zwar ab März.“ Das Paar stehe jetzt mit dem Gesundheitsamt in Verbindung. ssr