AdUnit Billboard
Kreistag - Dezember-Sitzung unter Corona-Bedingungen

Abwahl des Bergsträßer Kreisbeigeordneten Krug wird verschoben

Von 
kbw
Lesedauer: 

Bergstraße. Die letzte Bergsträßer Kreistagssitzung des Jahres 2021 wird coronabedingt in einem etwas kleineren Rahmen stattfinden als üblich. Wie Kreistagsvorsitzender Joachim Kunkel (CDU) mitteilte, wurde mit den Fraktionen abgesprochen, dass nur ein Drittel der 71 Abgeordneten an dem Treffen teilnehmen soll, das am Montag, 13. Dezember, in der Bensheimer Weststadthalle stattfindet. Auf diese Weise soll das Infektionsrisiko verringert werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Maßnahme hat auch Auswirkungen auf die Tagesordnung. Ursprünglich war angedacht, in der Dezembersitzung den zweiten Wahlgang zur Abberufung des Kreisbeigeordneten Karsten Krug (SPD) abzuhalten. Dies wird nun auf die Februar-Sitzung verschoben, wie Kunkel ankündigte.

Krug hatte nach der Bildung der neuen schwarz-grünen Koalition auf Kreisebene um seine Abwahl gebeten. Für die Abwahl ist eine Zweidrittelmehrheit nötig. Im ersten Wahlgang am 15. November wurde diese Vorgabe erreicht. kbw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1