658 neue Corona-Fälle in Hessen - Inzidenzwert sinkt weiter

Von 
dpa
Lesedauer: 

Wiesbaden. In Hessen ist die Zahl der Corona-Infektionen innerhalb von 24 Stunden um 658 gestiegen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (Stand 0.00 Uhr) stieg die Gesamtzahl der Infektionen am Mittwoch damit auf 177 988 an. Die Zahl der Menschen, die mit oder an dem Virus starben, erhöhte sich um 67. Einen leichten Rückgang gab es beim sogenannten Inzidenzwert zu den Zahlen der Infektionen binnen sieben Tagen bezogen auf 100 000 Einwohner: Er lag am Mittwoch in Hessen bei 71,7. Am Vortag hatte der Wert hessenweit noch bei 77 gelegen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren