AdUnit Billboard
Bensheim

59-Jähriger mit Gleitschirm abgestürzt

Von 
pol
Lesedauer: 

Bensheim. Ein 59 Jahre alter Gleitschirm-Flieger hat sich am Dienstagnachmittag (26.) schwere Verletzungen zugezogen. Gegen 15.30 Uhr startete der Mann mit seinem Gleitschirm am Startplatz auf dem Melibokus. Aus noch unbekannter Ursache verlor er kurz nach dem Start an Flughöhe und stürzte ab. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Mann ins Klinikum Darmstadt eingeliefert. Die Ermittlungen zur Absturzursache dauern an.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch die Feuerwehr Auerbach wurde zum Einsatzort gerufen. Wie die Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite schreibt, hätten Zeugen beobachtetet, wie der Hängegleiter nach dem Absprung in den Wald unterhalb der Aussichtsplattform abstürzte und umgehend den Notruf gewählt.
Die Zeugen führten die Rettungskräfte auch zur Absturzstelle. Durch den ebenfalls herbeigerufenen Notarzt wurde die medizinische Behandlung sofort eingeleitet, in der Anfangsphase bis zum Eintreffen des Rettungswagens unterstützten dabei auch die anwesenden Feuerwehrsanitäter.
Nach einer ersten medizinischen Behandlung im Wald wurde der Patient mithilfe einer Schleifkorbtrage rund 300 Meter bergauf zum Rettungswagen transportiert. Da die Absturzstelle abseits eines befestigten Waldweges gelegen habe, sei das eine besondere Schwierigkeit gewesen, so die Feuerwehr.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Feuerwehreinsatz

Auto landet auf dem Dach

Veröffentlicht
Von
mik
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1