AdUnit Billboard

51-Jähriger zeigte Hitlergruß / Erneute Festnahme

Von 
ots
Lesedauer: 

Darmstadt. Ein 51-jähriger Mann, der bereits in der Nacht zum Donnerstag (19.8.) wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in der Grafenstraße in Darmstadt festgenommen worden war, löste am
Donnerstagmittag erneut einen Polizeieinsatz aus. Weil der Mann gegen 13.30 Uhr in einem Einkaufscenter in der Darmstädter Innenstadt unter anderem Passanten gegenüber den Hitlergruß zeigte, wurde die Polizei alarmiert. Eine Streife des 1. Polizeireviers in Darmstadt nahm den 51-jährigen Tatverdächtigen umgehend fest. Er musste für weitere polizeiliche Maßnahmen die Beamten mit auf die Dienststelle begleiten und erhielt im Anschluss einen Platzverweis für die Innenstadt. Der polizeiliche Staatsschutz ist mit den weiteren Ermittlungen unter anderem wegen des Verwendens von
Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen betraut. Ersten Hinweisen zufolge könnte das Verhalten des Mannes auf eine psychische Ursache zurückzuführen sein.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1