39-Jähriger von Unbekanntem geschlagen

Von 
ots
Lesedauer: 

Darmstadt. Ein 39-Jähriger Mann aus Darmstadt ist am Sonntag (8.11.) auf seinem Weg in der Havelstraße von einem bislang noch unbekannten Täter geschlagen und leicht verletzt worden. Die Ermittlungsgruppe-City von der Darmstädter Polizei hat ein Verfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet und sucht Zeugen, die das Geschehen beobachten konnten.

AdUnit urban-intext1

Gegen 10.30 Uhr war der Darmstädter dem Täter auf dem Gehweg begegnet. Dort schlug der Unbekannte unvermittelt mit einem noch unbekannten Gegenstand auf den Hinterkopf des Fußgängers. Im Anschluss flüchtete der Kriminelle in Richtung der Schöfferstraße. Der Darmstädter wurde leicht am Kopf verletzt. Der Flüchtende wurde als etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und von schlanker Statur beschrieben. Zum Zeitpunkt der Tat war er mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einem schwarzen Schal bekleidet.

Zeugen, die das Geschehen bemerkt und Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei den ermittelnden Beamten zu melden (Rufnummer 06151/969-0).

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren