37-Jähriger randaliert und tritt Schaufensterscheibe ein

Von 
ots
Lesedauer: 

Darmstadt. Außer Rand und Band zeigte sich ein 37 Jahre alter Mann am Donnerstagabend (14.1.) in der Bessunger Straße in Darmstadt. Gegen 20.30 Uhr hatten Zeugen die Polizei alarmiert, nachdem sie den wütenden Mann dabei beobachten konnten, wie er gegen die Schaufensterscheibe eines Antiquitätengeschäfts und die Fahrertür eines parkenden Fahrzeuges eintrat. Dank der guten Beschreibung der Beobachter nahm die hinzueilende Streife den Darmstädter noch in Tatortnähe fest. Dabei zeigte sich, dass der 37-Jährige dem Alkohol erheblich zugesprochen hatte. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Eindruck und zeigte das Ergebnis von 2,8 Promille an. Die Schaufensterscheibe sowie das Auto waren durch die Tritte erheblich beschädigt und zerstört worden. Der Schaden dürfte sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere Tausend Euro belaufen. Der Abend des randalierenden Darmstädters endete somit zwecks Verhinderung weiterer Straftaten im Gewahrsam der Polizei. Er wird sich nun zukünftig in gleich mehreren Verfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung verantworten müssen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren