AdUnit Billboard
Pandemie

36 neue Corona-Fälle am Wochenende im Kreis Bergstraße

Von 
red/lhe
Lesedauer: 
Ein Wissenschaftler zeigt einen Corona Schnelltest. © dpa
Für den Kreis Bergstraße wurden am Wochenende insgesamt 36 neue bestätigte Corona-Fälle gemeldet (Samstag: 26, Sonntag: 10). Sie verteilen sich insgesamt auf Bensheim (6), Einhausen (3), Heppenheim (3), Lautertal (2) und Lorsch (2) sowie Biblis (1), Bürstadt (5), Fürth (1), Lampertheim (8), Mörlenbach (1), Viernheim (3) und Wald-Michelbach (1).

Weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid 19-Infektion mussten nicht registriert werden. Der Inzidenzwert für den Kreis stieg nach Angaben des Robert-Koch-Instituts am Samstag auf 91,9. Am Sonntag ging er auf 85,2 zurück. Am Montag wird sich der Wert wieder leicht erhöhen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Laut Deutscher Interdisziplinärer Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin sind im Kreis Bergstraße derzeit von 43 verfügbaren Intensivbetten in den Kliniken 29 Betten belegt – davon drei mit an Covid-19 infizierten Patienten, die eine intensivmedizinische Behandlung benötigen.

Hessen-Inzidenz jetzt bei 72,6

In Hessen sind am Wochenende insgesamt 1393 weitere Corona-Fälle registriert worden (Samstag: 750, Sonntag: 643). Außerdem wurden am Samstag zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet. Der landesweite Inzidenzwert erhöhte sich zunächst am Samstag auf 71,3. Am Sonntag stieg er auf 72,6, wie aus Daten des Robert-Koch-Instituts hervorgeht.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Seit Beginn der Pandemie meldeten die Gesundheitsämter im Bundesland 306 801 Corona-Fälle. 7628 Menschen starben an oder mit dem Erreger.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1