AdUnit Billboard
Wiesbadener Förderprogramm

3,6 Landesmillionen für Bergsträßer Kitas

Von 
red
Lesedauer: 

Wiesbaden/Bergstraße. Bereits durch das Landesinvestitionsprogramm 2020 bis 2024 wurden den Kommunen in Hessen 142 Millionen Euro Steuermittel für den Ausbau und den Erhalt der Infrastruktur von Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege bewilligt. Angesichts der großen Nachfrage nach neuen Kitaplätzen stellt das Land nun mit einem neuen Investitionsprogramm für den Zeitraum 2021 bis 2023 weitere Landesmittel in Höhe von 50 Millionen Euro zur Verfügung. Hinzu kommen weitere 27 Millionen Euro aus dem Sondervermögen „Hessens gute Zukunft sichern.“ Somit fördert das Land den Ausbau von Kita-Einrichtungen in Höhe von weiteren 77 Millionen Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Die Nachfrage nach guter Betreuung steigt kontinuierlich“, erklärt die grüne Landtagsabgeordnete Hildegard Förster-Heldmann. Von den neu bereitgestellten 77 Millionen Euro erhalte der Kreis Bergstraße 3 617 906 Euro. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1