AdUnit Billboard
Pandemie - Insgesamt gab es 14.832 Infektionen

29 neue Corona-Fälle im Kreis Bergstraße am Sonntag

Von 
dpa/tm
Lesedauer: 
Symbolbild © Sebastian Gollnow/dpa

Bergstraße. Im Kreis Bergstraße sind am Sonntag 29 neue Corona-Fälle gemeldet worden, vor Wochenfrist waren es 21 gewesen. Das geht aus den Daten des Berliner Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor (Stand: 3.11 Uhr). Es gab keine weiteren Todesfälle. Insgesamt sind 14.832 Infektionen festgestellt worden. Das RKI hat für heute eine Inzidenz von 227,3 (Vortag: 224,3) für den Kreis Bergstraße ermittelt.  

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Newsletter-Anmeldung

Mehr zum Thema

Das Wichtigste auf einen Blick

Liveblog: Coronavirus - die aktuelle Lage

Veröffentlicht
Mehr erfahren

In Hessen haben sich weitere 722 Menschen angesteckt. Es wurde ein neuer Todesfall registriert. Seit Beginn der Pandemie starben 7977 Patienten mit oder an Corona, und es wurden 377.427 Infektionen gezählt. Die Inzidenz beträgt laut RKI 184,9 (Vortag: 181,6).

Thema : Coronavirus

  • Pandemie 73 neue Corona-Fälle im Kreis Bergstraße am Samstag

    Im Kreis Bergstraße sind am Samstag 73 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Vor Wochenfrist waren es 134 Fälle gewesen. Das geht aus den Daten des Berliner Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor (Stand: 3.13 Uhr). Es gab keine weiteren Todesfälle. Insgesamt sind 16.719 Infektionen festgestellt worden. Das RKI hat für heute eine Inzidenz von 369,4 (Vortag: 391,1) für den Kreis Bergstraße ermittelt.   {furtherread} In Hessen haben sich weitere 2198 Menschen angesteckt. Es wurden fünf neue Todesfälle registriert. Seit Beginn der Pandemie starben 8123 Patienten mit oder an Corona, und es wurden 409.704 Infektionen gezählt. Die Inzidenz beträgt laut RKI 276,4 (Vortag: 276,3). Die Hospitalisierungsrate liegt für Hessen bei 4,6. {element}

    Mehr erfahren
  • Pandemie Es wird eng in südhessischen Kliniken

    Prof. Nawid Khaladj, Geschäftsführer des Klinikums in Darmstadt, gibt einen Überblick über die pandemische Lage in der Region. In Kassel und Fulda werden zehn Intensivbetten für die Krankenhäuser in Südhessen vorgehalten.

    Mehr erfahren
  • Pandemie Hospitalisierungsinzidenz in Hessen steigt etwas

    n Hessen ist die für das Vorgehen in der Corona-Pandemie wichtige Hospitalisierungsinzidenz wieder etwas gestiegen.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1