AdUnit Billboard
Pandemie - Insgesamt wurden bisher 14.243 Infektionen gezählt

22 neue Corona-Fälle im Kreis Bergstraße am Montag – Inzidenz jetzt über 150

Von 
dpa/tm
Lesedauer: 

Bergstraße. Im Kreis Bergstraße sind am Montag 22 neue Corona-Fälle gemeldet worden, vor Wochenfrist waren es sechs gewesen. Das geht aus den Daten des Berliner Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor (Stand: 3.11 Uhr). Es gab keinen weiteren Todesfall. Insgesamt sind 14.243 Infektionen festgestellt worden. Das RKI hat für heute eine Inzidenz von 152,0 (Vortag: 146,5) für den Kreis Bergstraße ermittelt. Die Schwelle von 150 war seit Ende April nicht mehr erreicht worden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Newsletter-Anmeldung

Mehr zum Thema

Das Wichtigste auf einen Blick

Liveblog: Coronavirus - die aktuelle Lage

Veröffentlicht
Mehr erfahren

In Hessen haben sich weitere 988 Menschen angesteckt. Es wurden zehn neue Todesfälle registriert. Seit Beginn der Pandemie starben 7913 Patienten mit oder an Corona, und es wurden 366.451 Infektionen gezählt. Die Inzidenz beträgt laut RKI 149,7 (Vortag: 149,0).

Thema : Coronavirus

  • Corona-Pandemie Polizei löst Impfgegner-Demos auf

    Mehrfach haben am Wochenende Impfgegner und Kritiker der Corona-Politik in Frankfurt demonstriert. Am Samstag löste die Polizei Kundgebungen auf, viele Autofahrer standen länger im Stau.

    Mehr erfahren
  • Corona-Pandemie Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen stagniert - sechs Todesfälle 

    Die Zahl der erfassten Corona-Neuinfektionen in Hessen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen stagniert.

    Mehr erfahren
  • Hessen Mehr Verschiebungen planbarer OPs - Verbindliche Kriterien gefordert 

    Angesichts knapper Krankenhaus-Kapazitäten wegen der Corona-Pandemie werden auch in den hessischen Krankenhäusern immer mehr planbare Operationen verschoben.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1