196 neue bestätigte Corona-Infektionen / Landesweite Inzidenz bei 80,2

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Binnen eines Tages sind in Hessen am Montag 196 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit stieg die Gesamtzahl der bislang gemeldeten Infektionen auf 177 127, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin hervorgeht (Stand 0.00 Uhr). Am Montag vor einer Woche hatte es noch binnen 24 Stunden 233 Neuinfektionen gegeben.

AdUnit urban-intext1

Die Zahl der mit dem Virus in Verbindung gebrachten Todesfälle stieg am Montag um 17 auf 5182. Die sogenannte Inzidenz, die Infektionen binnen sieben Tagen bezogen auf 100 000 Einwohner, ging weiter leicht zurück und lag hessenweit bei 80,2.

Dem Intensivregister der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) zufolge wurden am Sonntag in Hessen 383 Covid-19-Patienten behandelt (Stand: 7. Februar/12.15 Uhr). 192 der Intensivpatienten wurden beatmet. Hessenweit waren - auch mit Patienten mit anderen Krankheiten - 1798 von 2093 Intensivbetten belegt. 14 Prozent der Intensivbetten waren noch frei.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren