100 000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

Von 
lhe
Lesedauer: 

Gernsheim. Bei einem Wohnungsbrand in Gernsheim ist ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war das Feuer am Freitagabend im Erdgeschoss des Zwei-Familien-Wohnhauses ausgebrochen. Die acht Bewohner hätten sich ins Freie retten können, niemand sei verletzt worden. Die Räume im Erdgeschoss seien derzeit nicht bewohnbar, teilte die Polizei mit. Die acht Bewohner kämen jedoch in der unversehrten Wohnung im Obergeschoß unter.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren