10 000 Euro Schaden an Fahrkartenautomat

Von 
ots
Lesedauer: 

Viernheim. Kriminelle gingen am Sonntagabend (2.5.) leer aus, nachdem sie in Viernheim erfolglos versucht hatten, einen Fahrkartenautomaten an der Straßenbahnhaltestelle "Am alten Weinheimer Weg" aufzubrechen. Der dabei entstandene Schaden schlägt jedoch nach ersten Schätzungen mit 10.000 Euro zu buche. Mit Werkzeug wurde der Automat zwischen 20 Uhr und 22.15 Uhr gewaltsam angegangen. Die Polizei sucht für die weiteren Ermittlungen Zeugen, die im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben. Telefonisch ist die Polizei in Viernheim unter der Rufnummer 06204 / 9377-0 zu erreichen.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren