AdUnit Billboard
Energie

Droht uns im Winter auch eine Strom-Krise?

Deutschland deckt sich ein: Der Heizlüfter-Boom bereitet Experten Sorge. Denn ein massenhafter Gebrauch der Geräte könnte das Stromnetz überlasten - und die Versorgung gefährden.

Von 
Jan Dörner
Lesedauer: 
Experten warnen vor Blackouts im Stromnetz. Grund ist der aktuelle Heizlüfter-Boom. © Arne Immanuel Bänsch/dpa/dpa-tmn

 Deutschland deckt sich ein: Aus Sorge vor einer kalten Wohnung im Winter kaufen viele Menschen elektronische Heizgeräte. Sollte infolge des Konflikts mit Russland das Gas knapp werden, könnte zu Hause immerhin mit Strom für Wärme gesorgt werden. So der Gedanke dahinter. Experten, Branchenverbände und Energieversorger warnen allerdings, dass der massenhafte Gebrauch von Heizlüftern oder

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen