Impfkommission empfiehlt Corona-Impfungen nur für vorerkrankte Kinder

Lesedauer: 

Berlin (dpa) - Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat in der Pandemie keine generelle Impfempfehlung für gesunde Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ausgesprochen. Sie empfiehlt Impfungen gegen das Coronavirus aber für 12- bis 17-Jährige mit bestimmten Vorerkrankungen, wie aus dem jüngsten Bulletin des Robert Koch-Instituts am Donnerstag hervorging.

AdUnit urban-intext1

© dpa-infocom, dpa:210610-99-940961/1