AdUnit Billboard

Eilantrag der AfD-Fraktion zu Ausschussvorsitzenden erfolglos

Von 
dpa
Lesedauer: 

Karlsruhe. Die AfD-Fraktion im Bundestag muss vorerst weiter auf den Vorsitz in drei Ausschüssen verzichten. Das Bundesverfassungsgericht lehnte es im Eilverfahren ab, die von den anderen Abgeordneten nicht gewählten AfD-Kandidaten vorläufig einzusetzen, wie am Donnerstag in Karlsruhe mitgeteilt wurde. Die abschließende Entscheidung in der Hauptsache steht noch aus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

© dpa-infocom, dpa:220623-99-766577/1

Mehr zum Thema

Eilmeldung

Chrupalla als AfD-Chef wiedergewählt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Bundesverfassungsgericht

Bald Entscheidung über AfD-Antrag zu Ausschussvorsitzenden

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Parteien

Innenminister Maier sieht Höcke nach AfD-Parteitag gestärkt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1