AdUnit Billboard
Freizeit

Zwingenberger Sängerkranz plant wieder Projektchor

Der Gesangverein will für seine beiden Ensembles neue Stimmen anwerben und macht sich Sorgen um die Finanzierung des Adlersaales

Von 
Michael Ränker
Lesedauer: 
Ein Bild aus dem November 2019: „Melodien zum Verlieben“, so lautete der Titel des Konzerts, das vor der Coronavirus-Pandemie zum letzten Auftritt des gemischten Sängerkranz-Chores wurde. Erstmals wieder auf der Bühne stand der Zusammenschluss aus Frauen- und Männerchor in diesem Jahr beim Weinfest. © Dietmar Funck

Die Coronavirus-Pandemie hat vielen Vereinen die Arbeit erschwert oder sie sogar unmöglich gemacht, auch am Zwingenberger Gesangverein Sängerkranz ist die Krise nicht spurlos vorübergegangen: Bevor das Virus grassierte kamen noch gut 35 Frauen und 15 Männer, also 50 Sängerinnen und Sänger zu den Chorproben, heute sind es gerade einmal noch 25 Personen, die sich zu den Übungsstunden treffen,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen