AdUnit Billboard
Ratgeber - Bianca Niermann aus Seeheim-Jugenheim bietet seit vielen Jahren Schlafcoaching für Säuglinge und Kleinkinder an / Sie hat gute Tipps für geplagte Familien

Wie man seinem Baby die Angst vorm Einschlafen nimmt

Von 
Bettina Wolf
Lesedauer: 
Ein Baby zum Einschlafen zu bringen, das kann mitunter ganz schön schwierig sein - und die Eltern an den Rand der Verzweiflung bringen. Doch sie können ihr Kind dabei unterstützen. Wie? Das erklärt Schlafcoach Bianca Niermann im Interview. © dpa

Schlafen, essen, spielen, wachsen. Das sollen Babys in den ersten Wochen machen. Und zwar dann, wenn es passt. Sprich: Schlafen bitte nachts. Und wenn möglich, mehr als drei Stunden am Stück. Viele Babys finden das aber schwierig. Und wenn dann noch Zähne kommen, der Bauch weh tut oder die Familie einfach in den Urlaub fährt, wo man sich doch gerade an das kuschelige Bett zuhause gewöhnt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1