Architektur - Studenten der TU Darmstadt entwerfen Gebäude für die Lage Alte Burg / Konkrete Realisierung im Visier

Weinberghaus: Ideen sollen Wirklichkeit werden

Von 
Thomas Tritsch
Lesedauer: 

Fünf Studierende der TU Darmstadt werden für ihre Entwürfe für ein Weinberghaus in Zwingenberg mit Preisen ausgezeichnet. Unser Bild zeigt Professor Christoph Kuhn mit den Preisträgern (v.l.) Mihrap Özdemir (1. Preis), Vuong Linh Vo (1. Preis), Lisa Ritter und Chenguang Duan (beide Anerkennungspreise) sowie Selina Henckes (1. Preis) mit ihrem Modell.

© Neu

Beim letzten Mal war es ein kreatives Gedankenspiel. In der zweiten Runde fällt die Aufgabenstellung deutlich konkreter aus: 31 Architektur-Studenten der TU Darmstadt haben seit April detaillierte Entwürfe für ein Weinberghaus in der Zwingenberger Lage Alte Burg angefertigt. Auf der Grundlage der besten Ideen soll nun ernsthaft eine Realisierung ins Auge gefasst werden.

"Terroir 1:1"

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen