AdUnit Billboard
Familienzentrum

Waldforscher-Kurs für Grundschüler

Von 
red
Lesedauer: 

Zwingenberg. Das Familienzentrum Zwingenberg weist auf ein Angebot mit dem Titel „Waldforscher-AG“ (FK 048) hin. Kursleiterin Heike Breitling-Sliz (zertifizierte Natur- und Umweltpädagogin, Natur-Coach für tiergestützte, waldbezogene Bildungs- und Erziehungsarbeit) wendet sich mit diesem Angebot an Kinder im Grundschulalter. Der Kurs umfasst fünf zweistündige Einheiten und findet erstmals am 11. September, Samstag, von 9.30 bis 11.30 Uhr statt. Treffpunkt ist am Sportplatz des Zwingenberger Stadtteils Rodau. Die Teilnahme kostet 36 Euro. Zum Inhalt heißt es auszugsweise:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Vom Überlebenstraining bis hin zum kreativen Gemeinschaftswerk: Für Grundschüler ist im Erlebnisraum Wald vieles möglich. Auch weil sie clever alles hinterfragen, Dinge gerne auf den Punkt bringen, schon geschickte Baumeister und wissenschaftlich interessierte Naturforscher sind. (…) Wetterfeste Kleidung, die auch einmal schmutzig werden darf, gutes, wasserfestes Schuhwerk, robuste Handschuhe, eine kleine Iso-Matte oder eine Decke, die man am Rucksack festbinden kann, sowie Getränke und ein Snack sind unerlässlich.“

Anmeldungen im Familienzentrum Zwingenberg im Alten Amtsgericht (Obertor 1), Telefon: 06251/8690494, E-Mail: info@famizz.de, Bürozeiten: dienstags und freitags von 9 bis 11 Uhr. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1