Persönlich - Heinz Beck blickt auf ein bewegtes Leben zurück / Mit dem Zirkus Krone reiste er durch halb Europa und wurde im Vatikan vom Papst empfangen

Tierpfleger, Komparse und 28 Jahre Küster

Von 
Gerlinde Scharf
Lesedauer: 
Heinz Beck war 28 Jahre Küster in Zwingenberg und hat über sein bewegtes Leben ein Buch geschrieben. © Zelinger

Man könnte Heinz Beck stundenlang zuhören, wenn er von seinem aufregenden Leben, seinen Abenteuern, seiner Maloche im Gleisbautrupp 70 Meter unter Tage im Uranbergwerk Aue im Erzgebirge (wohin er 1949 dienstverpflichtet wurde), von seiner Flucht in den Westen und von seiner Arbeit als Tierpfleger beim berühmten Circus Krone aus München anschaulich und lebendig erzählt.

Oder wenn der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen