AdUnit Billboard
Kommunalpolitik

SPD fordert bezahlbare Mieten

Von 
red
Lesedauer: 

Zwingenberg. Sven Wingerter, SPD-Bundestagsdirektkandidat für den Kreis Bergstraße, war Gast der jüngsten Vorstandssitzung der SPD Zwingenberg. Über eine Vorstellung seiner politischen Ziele, die er mit seiner Kandidatur verbindet, hinausgehend stand auch die Situation auf dem Wohnungsmarkt auf der Agenda. Die Zwingenberger Sozialdemokraten beklagten, dass auch in der Region die Mieten bei einem Mieterwechsel oft bis um ein Drittel steigen, so Parteivorsitzender Peter Kaffenberger. Mit Sven Wingerter war man sich einig, dass die Wohnungssuche für eine immer größere werdende Personengruppe fortlaufend schwieriger werde. Deshalb setze sich die SPD Zwingenberg verstärkt für „Bezahlbares Wohnen“ ein. Ziel sei es, in Zwingenberg mehr bezahlbaren Wohnraum für Bedürftige zu schaffen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Für August plant die SPD übrigens eine Sommertour durch Zwingenberg. Hierbei sollen aktuelle Themen der Kommunalpolitik vor Ort in Augenschein genommen werden und interessante Gesprächen mit Bürgern geführt werden. Termin und Treffpunkt werden noch bekannt gegeben. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1