AdUnit Billboard
Sachbeschädigung

Polizei nimmt in Alsbach Zwölfjährigen fest

Von 
red
Lesedauer: 

Alsbach-Hähnlein. Nachdem die Scheibe einer Haltestelle am Beuneweg in Alsbach am Freitagabend beschädigt worden war, konnte die Polizei einen schnellen Fahndungserfolg verzeichnen, heißt es in einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Südhessen:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gegen 18.20 Uhr hatte ein Zeuge beobachtet, wie sich an der dortigen Haltestelle vier Kinder zu schaffen machten. Als er im Anschluss daran die beschädigte Scheibe feststellte, alarmierte er umgehend die Pfungstädter Polizei und lief den flüchtigen Tatverdächtigen hinterher. Wie sich im Zuge der ersten Ermittlungen herausstellte, soll ein zwölfjähriger Tatverdächtiger die Scheibe der Haltestelle mit einem Glas beschädigt haben. Er konnte im Anschluss von Zivilfahndern vorläufig festgenommen werden. Der Junge wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen in die Obhut seiner Eltern übergeben.

Die Ermittlungen zu den Gesamtumständen dauern derzeit noch an. Ersten Schätzungen zufolge beläuft der Schaden sich auf rund 1000 Euro. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Footer_1