AdUnit Billboard
Hauptversammlung

Jugendfeuerwehr Rodau steht vor dem Aus

Die Brandschützer plagen Nachwuchssorgen – eine neu zu gründende Bambini-Feuerwehr soll Abhilfe schaffen

Von 
Michael Ränker
Lesedauer: 
Bei der Rodauer Feuerwehr wurde Ethan Arnold zum Hauptfeuerwehrmann befördert, Peter Schweickert in die Einsatzabteilung übernommen. Unser Bild zeigt (v.l.) Vorsitzenden Daniel Kullak, Ethan Arnold, Peter Schweickert, Stadtbrandinspektor Reiner Schellhaas, Wehrführer Thomas Schneider und Stadträtin Karin Rettig. © Thomas Zelinger

Die Freiwillige Feuerwehr Rodau hat ein großes Problem: Für die Einsatzabteilung der Brandschützer in dem 1000-Seelen-Dorf weist die Statistik von Wehrführer Thomas Schneider zwar noch 19 ehrenamtliche Retter aus, aber in der Jugendfeuerwehr sind es gerade einmal noch zwei Nachwuchskräfte, die ausgebildet werden wollen.

Bei der Jahreshauptversammlung gab es zwar auch Positives zu

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen